Montag, 24. Mai 2010

dieser tag

ein müder blick
sonne blendet
mich
dicke graue wolken
bäumen sich auf
ein zartes lächeln
scheu noch
an einem tag
der jenen gehört
die in wolkenlöchern
und wolkenbrüchen
wonne finden
stürmisch ungestüm
verletzend schön
dieser tag
der meine haare zerzaust
und das papier
zum rascheln bringt
sich mir entreißend
dieser letzte freie tag
endet nun

Kommentare:

  1. ... und trotzdem warst Du und bist Du immer frei, liebe Solve.

    Getragen von dieser inneren Freiheit kann ich die äußeren Einschränkungen und Selbstauferlegungen gelassener angehen.
    Ich denke gerade an Deine verschrumpelte Mango. –
    Meine verdaue ich gerade in meinem Bauch. :-))

    AntwortenLöschen
  2. ja so ist es
    liebe monika
    alles darf sein
    freiheit durchdringt uns
    herzgruß und mangokuß
    solve

    AntwortenLöschen